Noch Plätze frei:

Babysitterkurs für Jugendliche

 

Der Babysitterkurs des Kinderschutzbundes vermittelt den Jugendlichen ab 14 Jahren die wichtigsten Grundlagen der Kinderbetreuung. Für die Eltern, die ihr Kind einem Babysitter anvertrauen, ist es wichtig, dass der Babysitter nicht nur nett und freundlich ist, sondern sich auch mit Kindern auskennt. Die Jugendlichen erhalten nach erfolgreicher Teilnahme an dem Kurs ein Babysitterzertifikat.

 

Der Babysitterkurs findet am Freitag, 30.11.18 von 15.00 – 19.00 Uhr und Samstag, 01.12.18  von

09.00 – 18.00 Uhr statt. Die Kursgebühr beträgt inklusive Materialkosten 18,- Euro. Da nur noch wenige Plätze frei sind, empfiehlt sich eine schnelle Anmeldung. Information und Anmeldung im Mehrgenerationenhaus „Ein Haus für Kinder“ des Kinderschutzbundes, Potthofstraße 20, Hagen-Mitte, Telefon 02331/386089-0.

Herzlich willkommen!

 

Wir wollen eine kinderfreundliche Gesellschaft sowohl in der Gegenwart als auch in der Zukunft, in der Kinder zu starken, selbstbewussten und glücklichen Persönlichkeiten heran wachsen.

 

Zum aktuellen Speiseplan bitte Klicken

Weihnachtsgeschenke für bedürftige Kinder

 

Man kann sich kaum vorstellen, wie schrecklich es für ein Kind ist, wenn es kein Weihnachtsgeschenk bekommt. Und doch gibt es das - auch in Hagen. Es betrifft Kinder, deren Familien besondere soziale und finanzielle Belastungen haben, sei es durch Kinderreichtum, Arbeitslosigkeit oder andere widrige Lebenssituationen. Da die Anschaffung neuer Winterkleidung die ohnehin sehr schmal bemessene Haushaltskasse enorm schmälert, bleibt in einigen Familien kein Geld für Weihnachtsgeschenke übrig.

 

Aus diesem Grunde möchte der Kinderschutzbund auch in diesem Jahr wieder möglichst vielen bedürftigen Kindern ein Weihnachtsgeschenk zukommen lassen. Darum startet er einen Spendenaufruf, bei dem Privatpersonen und Firmen um Unterstützung gebeten werden. Im letzten Jahr konnten auf diese Weise über 230 Kinder beschenkt werden. Der Bedarf ist natürlich wesentlich höher.

 

Die Erfahrungen haben gezeigt, dass die Vergabe von Gutscheinen günstig ist, weil damit die Eltern je nach den individuellen Bedürfnissen und Wünschen des Kindes selbst Spielzeug, Bücher, Winterkleidung oder warme Schuhe aussuchen können. Häufig sind sogar Hilfen darüber hinaus notwendig.

 

Alle, die sich an der Aktion beteiligen möchten, können dem Kinderschutzbund gerne Geschenkgutscheine in Höhe von 20 Euro von Hagener Geschäften zukommen lassen. Aber auch Geldspenden sind möglich, von denen die Gutscheine dann gekauft werden oder den Familien weitere Unterstützung gewährt werden kann.

 

Bei Überweisungen auf das Konto IBAN: DE37 4505 0001 0107 0171 72 bei der Sparkasse Hagen bitte das Stichwort „Weihnachtsgeschenke“ oder „Hilfe für bedürftige Kinder“ sowie die eigene Adresse zwecks Spendenquittung angeben. Weitere Informationen im Mehrgenerationenhaus "Ein Haus für Kinder" des Kinderschutzbund Hagen, Potthofstraße 20, Telefon 02331/3860890, hilfe@kinderschutzbund-hagen.de

Veranstaltungskalender

November

Tag

am

Uhrzeit

Veranstaltung

Ort

Fr. + Sa.

16.11. + 17.11

18.00

Lange Filmnacht

„Ein Haus für Kinder“

Sa.

17.11.

10.00-14.30

Infobörse

Stadtücherei Hagen

Fr. 30.11. 15:00-19:00 Babysitterkurs "Ein Haus für Kinder"

Dezember

Tag

am

Uhrzeit

Veranstaltung

Ort

Samstag 01.12. 09:00-18:00 Babysitterkurs "Ein Haus für Kinder"
Sonntag 09.12. 17.00 Weihnachtliches Mandolinenkonzert Christus-Kirche Eilpe

Um Anmeldungen wird in jedem Fall gebeten.

 

Rufen Sie gerne an unter:

02331-3860890

 

oder melden Sie sich per Mail:

 

hilfe@kinderschutzbund-hagen.de

 

bzw. unser Kontaktformular :)

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Deutscher Kinderschutzbund Ortsverband Hagen e.V.