Die Babytreffs im Kinderschutzbund

Die Schwangerschaft ist eine aufregende Zeit mit vielen Veränderungen. Nicht nur der Körper leistet Erstaunliches sondern auch die werdende Mutter muss sich auf die Ankunft des Kindes vorbereiten. Vieles ist völlig neu für sie. Von der Vorsorgeuntersuchung bis zur Babyausstattung muss eine Menge geplant und organisiert werden und oft ist es gut, wenn man sich  frühzeitig informiert und mit anderen austauscht.

 

Der Kinderschutzbund lädt Schwangere ein, sich schon vor der Geburt des Babys mit jungen Müttern auszutauschen und ganz praktisch zu erleben, wie andere Babys gestillt, gewickelt werden und wie die Bedürfnisse eines Babys erkannt und angemessen befriedigt werden können.

Es wird auf alle Fragen zur ersten Zeit mit dem Baby eingegangen:

  • Woran erkenne ich, was mein Baby möchte?
  • Wie kann ich mein Baby in seiner Entwicklung unterstützen?
  • Was mache ich, wenn mein Baby ständig schreit?
  • Ab wann muss ich den ersten Brei füttern?
  • Wie kann ich mit meinem Baby spielen?

Kommen Sie einfach vorbei und nutzen sie die Möglichkeit, den Umgang mit Babys hautnah zu erleben und sich  viele Tipps und Anregungen für die erste Zeit nach der Geburt  zu holen.

Mit der Geburt eines Kindes beginnt ein neuer, wichtiger Lebensabschnitt, der viele Veränderungen mit sich bringt. Das neue Familienmitglied fordert in den ersten Wochen und Monaten viel Zuwendung und Aufmerksamkeit. Als Eltern werden Sie immer wieder vor neue Herausforderungen gestellt und sich oft fragen, wie Sie sich in einer bestimmten Situation verhalten sollen, was das Beste für ihr Baby ist, ob Sie wirklich erkennen, was es von Ihnen möchte oder ob Sie es vielleicht sogar zu sehr verwöhnen.

Für alle Fragen, rund um das erste Jahr mit dem Baby, finden Sie kompetente Ansprechpartnerinnen im Babytreff des Kinderschutzbundes. Wir unterstützen Sie in diesem spannenden Lebensabschnitt und stehen Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite.

 

Folgende Babytreffs können wir Ihnen anbieten:

Babytreff „Schlummerle“                

für Eltern mit Babys von 0-6 Monaten und Schwangere

Jeden Donnerstag 10-12 Uhr   

Leitung: Britta Wälter

 

Babytreff „Wonneproppen“            

für Eltern mit Babys von 6-12 Monaten

Jeden Freitag   9-11 Uhr                       

Leitung: Heike Schilken

 

Babytreff „Sonnenstrahl“                  

für Eltern mit Babys von 6-12 Monaten

Jeden Freitag   11-13 Uhr                      

Leitung: Heike Schilken

 

"Café Knirps"                  

ein lockeres Frühstück für Eltern mit Babys im ersten Lebensjahr.

Jeden Dienstag 9.30 - 11 Uhr                      

Leitung: Ulla Peveling

 

Teilnahme:

  • kostenlos
  • neue Eltern können jederzeit dazu kommen (offene Gruppe)
  • Anmeldung nicht erforderlich
  • Die Treffen finden auch in den Ferien statt

Die Themen im Babytreff (Auswahl):

  • Stillen,Abstillen,Flaschennahrung,Beikost
  • Körperpflege, Baden, Wickeln
  • Wachen und Schlafen - wie kann ich mein Baby beruhigen?
  • Meilensteine in der Entwicklung des Babys
  • Die Bedeutung von Ritualen und Tagesrhythmus
  • Schutz vor Krankheiten(Impfungen, Fieber, Hausmittel)
  • Umgang mit „guten“ Ratschlägen
  • und alle weiteren Themen, die sich die Eltern wünschen

 

Die Rahmenbedingungen des Babytreffs:

  • Es steht ein heller, freundlicher Raum zur Verfügung
  • Das Haus ist barrierefrei und verfügt über einen Aufzug
  • Ein WC mit Wickelmöglichkeit befindet sich neben dem Gruppenraum
  • Kaffee, Tee und Wasser sind gegen einen geringenKostenbeitrag erhältlich
  • Die Babys können selbstverständlich nach Bedarf gestilltoder gefüttert werden
  • nach dem Babytreff besteht die Möglichkeit, ein Mittagessen im Suppenkasper einzunehmen 

Einzelberatung durch pädagogische Fachkräfte

 

Die Kursleitung kann Ihnen viele Fragen beantworten und gute Tipps geben, auch mal im Einzelgespräch unter vier Augen. Wenn aber einmal ein Problem gelöst werden muss, das eine intensivere Beratung erfordert, wenden Sie sich an unsere speziell geschulten pädagogischen Mitarbeiterinnen. Diese haben ein offenes Ohr für Sie und unterstützen Sie fachkundig.

Gerne können Sie einen Termin vereinbaren.

 

Ihre Ansprechpartnerinnen sind:

 

Manuela Pischkale-Arnold: Prävention

 

Ulla Peveling:  Eltern-Säuglings-Kleinkindberatung bei Schrei-, Schlaf- und  Fütterstörungen      


Treffs und Spielkreise werden von der Paritätischen Akademie in Kooperation mit dem Deutschen Kinderschutzbund durchgeführt.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Deutscher Kinderschutzbund Ortsverein Hagen e.V.