Zwergengruppen

 

für Kleinkinder von 2 – 3 Jahren:

 

Die Zwergengruppen dienen der Vorbereitung auf die Kita und finden ohne Begleitung der Eltern statt. Allerdings helfen die Eltern abwechselnd der Erzieherin bei der Durchführung des Kurses

 

Für Kleinkinder ( 2 und 3 Jahre alt) ohne Eltern zwei Mal in der Woche.

 

Naseweis (Mittwochs und Freitags von 9.00 - 12.00 Uhr)

Schlümpfe (Dienstags und Donnerstags von 9.00 - 12.00 Uhr)

 

Nur mit vorheriger Anmeldung, entweder persönlich oder telefonisch. Die Kosten betragen 60,00 € im Quartal.

 

Spielkreise

 

für Kleinkinder von 1 – 3 Jahren:

 

Wirbelwind ( Dienstags 10.00 - 11.00 Uhr für Kinder von 1 – 2 Jahren )

Kleine Knirpse ( Montags von 11.00 - 13.00 Uhr für Kinder von 1 – 2 Jahren )

Kleine Strolche (Montags von 9.00 - 11.00 Uhr für Kinder von 1 – 3 Jahren)

 

Oft haben die Kinder einen starken Forschungs- und Bewegungsdrang. Sie wollen ihre Kräfte erproben, sich mit Hilfe all ihrer Sinne mit ihrer Umwelt auseinandersetzen und langsam soziale Kontakte zu anderen Kindern aufnehmen.

Mütter und Väter lernen ihr Kind in seiner ganz persönlichen Entwicklung wahrzunehmen. Sinnvolle Spiel-Bewegungs- und Sinnesanregungen unterstützen die Kinder ohne zu überfordern.

Eltern geben ihrem Kind die nötige Sicherheit, Erfahrungen sammeln zu können und erste Schritte alleine zu gehen. Auch für den Erfahrungsaustausch unter den Eltern wird Raum und Zeit sein.

Für Kleinkinder (1 bis 3 Jahre alt) mit Eltern einmal in der Woche.

Nur mit vorheriger Anmeldung, entweder persönlich oder telefonisch. Die Kosten betragen 30,00 € im Quartal.

Einzelberatung durch pädagogische Fachkräfte

 

Die Kursleitung kann Ihnen viele Fragen beantworten und gute Tipps geben, auch mal im Einzelgespräch unter vier Augen. Wenn aber einmal ein Problem gelöst werden muss, das eine intensivere Beratung erfordert, wenden Sie sich an unsere speziell geschulten pädagogischen Mitarbeiterinnen. Diese haben ein offenes Ohr für Sie und unterstützen Sie fachkundig.

Gerne können Sie einen Termin vereinbaren.

 

Ihre Ansprechpartnerinnen sind:

 

Manuela Pischkale-Arnold: Prävention

 

Ulla Peveling:  Eltern-Säuglings-Kleinkindberatung bei Schrei-, Schlaf- und  Fütterstörungen      


Treffs und Spielkreise werden von der Paritätischen Akademie in Kooperation mit dem Deutschen Kinderschutzbund durchgeführt.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Deutscher Kinderschutzbund Ortsverein Hagen e.V.