Starke Eltern - Starke Kinder®

für Eltern von Kindern zwischen 0 – 18 Jahren

 ”Mein Kind hört nicht auf mich.“ „Die Kinder nerven mich manchmal total.” „Ich weiß häufig nicht mehr, was ich machen soll.“ Solche Situationen kennen die meisten Eltern.

Für alle Eltern von Kindern zwischen 0 – 10 Jahren, die sich dem Erziehungsstress ausgesetzt fühlen, bietet der Kinderschutzbund den Elternkurs „Starke Eltern – Starke Kinder®“ an. Er soll Eltern helfen, festgefahrene Erziehungssituationen aufzubrechen und stressfreie Lösungen zu entwickeln. Die Eltern werden bestärkt, eine entspannte Erziehungshaltung zu erlangen und wieder mehr Freude im Miteinander in der Familie zu erleben. Hierzu gibt es viele Übungen und Tipps.

Egal ob sie allein erziehend sind oder in einer Paarbeziehung leben - alle Eltern sind im Kinderschutzbund herzlich willkommen. Sehr positiv wirkt sich aus, wenn im Fall einer Paarbeziehung beide Elternteile den Kurs gemeinsam belegen

Umbruch, Aufbruch – kein Zusammenbruch
Auch die Pubertät ist eine schwierige Zeit für alle Beteiligten. Mit der ”Hammer-Methode“ ist von beiden Seiten aus wenig zu erreichen. Oftmals geht es um Fingerspitzengefühl, wenn die tägliche Kommunikation klappen soll. Im Kurs wird eine klare Linie favorisiert, in der es zu verbindlichen Absprachen kommt.

Um den Eltern Sicherheit zu geben und den Jugendlichen das Gefühl des Verstandenwerdens, werden im Rahmen des Kurses viele Übungen angeboten. Damit können sich die Eltern auf Situationen vorbereiten, ohne gleich an die Decke zu gehen, wenn es zur Konfrontation kommt. Damit die Eltern an einem Strang ziehen, ist die Teilnahme von beiden Partnern ideal.

Termine 2017:

Beginn: Montag, 06. März. 10 Termine jeweils von 19.30 bis 21.30 Uhr.

Der Kurs „Starke Eltern – Starke Kinder®“ wird von der Paritätischen Akademie in Kooperation mit dem Hagener Kinderschutzbund durchgeführt. Der Kurs wird zwei mal im Jahr angeboten und über jeweils 10 Termine stattfinden. Die Gebühr beträgt für Einzelpersonen 50,- Euro und für Paare 70,- Euro. Eine Ermäßigung für ALG2- oder Sozialhilfeempfänger ist nach Absprache möglich. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Deutscher Kinderschutzbund Ortsverein Hagen e.V.